Beauftragte Überwachungen

Beauftragte Überwachungen, Analysen und Berichte

Unsere Lösung für die Auftragsüberwachung ermöglicht es Ihnen, intelligenter und schneller zu arbeiten

Markenüberwachung ist eine wichtige, aber zeitaufwändige Tätigkeit. Fovea IP bringt den Unterschied, indem  Kunden mit verschiedenen Funktionen geholfen wird , Zeit zu sparen und gleichzeitig die Qualität, Relevanz und zeitnahe Lieferung von Überwachungsmitteilungen zu gewährleisten.

Fovea IP bietet vier Überwachungsarten.

Markenüberwachung

Eine Marke stellt häufig den wichtigsten Vermögenswert eines Unternehmens dar, und der Schutz dieses Wertes ist von größter Bedeutung. Die Markenüberwachung ist eine wichtige, aber arbeitsintensive Aufgabe. Fovea IP zeichnet sich dadurch aus, dass  den Kunden durch eine Reihe von Funktionen geholfen wird, Zeit zu sparen, und gleichzeitig die Qualität, Relevanz und Schnelligkeit der Benachrichtigungen garantiert wird. Fovea IP benachrichtigt seine Kunden umgehend über die Veröffentlichung von  Marken zu Widerspruchszwecken in den verschiedenen Registern. Wir erstellen Berichte über neu veröffentlichte Marken in den beauftragten Klassen, die mit der überwachten Marke identisch oderähnlich sind,. Darüber hinaus berichten wir phonetisch identische Marken, die in den verwandten Klassen veröffentlicht werden.

Inhaberüberwachungen

Gewinnen Sie durch die Überwachung neu veröffentlichter Marken eines Wettbewerbers Einblicke in dessen Geschäftsideen. Behalten Sie den Überblick über neue Marken, die für einen bestimmten Inhaber/Anmelder veröffentlicht werden. Diese Überwachungsart kann nützlich sein, um über Ihre Konkurrenten auf dem Laufenden zu bleiben, aber auch, um breitere Einblicke in die Branche und Weiterentwicklungen zu erhalten.

Firmenüberwachungen

Beobachten Sie die Registrierung identischer Firmennamen und erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Firmennamen, die entweder weltweit oder in relevanten Ländern registriert wurden.

Domainüberwachungen

Die Fovea IP-Plattform überwacht identische Domains und schließt auch eine Tippfehlersuchen mit ein. Die Datenbank umfasst über 300 Millionen Domainnamen, darunter auch:

  • Alle .COM-, .EU- und nationalen Endungen;
  • Über 1.200 „generische Top-LevelDomains „;
  • Über 300 „länderspezifische Top -Level Domains“;
  • Die neuen ccTLDs und gTLDs werden hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind.

Erleben Sie die zeitsparenden Funktionen von Fovea IP

  • Hervorhebung der wichtigsten Waren und Dienstleistungen in den Überwachungsergebnissen;
  • Benachrichtigung, wenn identische Wortmarken bereits vorher gemeldet wurden;
  • Wichtige Informationen über den Inhaber der veröffentlichten Marken und dessen Widerspruchsaktivitäten;
  • Informationen über ältere Rechte;
  • Zugang zu den wichtigen Informationen zu den Widerspruchsverfahren in verschiedenen Ländern und möglichen Vertretern für diese Verfahren (siehe Opposition Connector);
  • Möglichkeit, die Anzahl der irrelevanten eHinweise zu analysieren und zu verringern;
  • Mit nur einem Klick können Sie Ihren Kunden personalisierte Benachrichtigungen mit Handlungsempfehlungen per E-Mail senden; Einfache Bearbeitung und Verwaltungdes Überwachungsportfolios.

Unsere einzigartigen Überwachungsdienstleistungen

Bumerang-Suche nach älteren Markenrechten und der Opposition Connector.

Bumerang-Suche nach älteren Rechten

Diese Suche liefert jedem potenziellen Widersprechendenr alle Informationen über die Rechte, die der potenzielle Widerspruchsgegner besitzt, und auf die er einen möglichen Gegenangriff stützen könnte. nn solche Rechte bestehen, warnt die Bumerang-Suche den potenziellen Widersprechenden und kann so einen möglichen Gegenangriff abwenden. (Diese Suche wird auf der Plattform von Fovea IP zur Verfügung gestellt.)

Die Bumerang-Suche nach älteren Rechten zeigt alle bestehenden Anmeldungen/Eintragungen an, die für den  (potenziellen) Widerspruchsgegner angemeldet oder eingetragen sind:

  • Im Heimatland des (potenziellen) Widerspruchgegners, oder
  • Im Register der angemeldeten Marke, plus
  • Weltweit, für jede Marke, die mit der Widerspruchsmarke identisch ist.

Diese Suche beschränkt sich auf die Klasse(n), für die sowohl die jüngere als auch ältere Marke geschützt ist/sind. Gibt es keine gemeinsame Klasse, dann sind die geschützten Klassen der potentiellen Widerspruchsmarke ausschlaggebend.

Widerspruchsfristen

Die Überwachungsberichte werden in der Regel einige Tage nach der Veröffentlichung der Marke und im Allgemeinen deutlich vor Ablauf der Widerspruchsfrist übermittelt.

In den seltenen Fällen, in denen wir diese Frist nicht einhalten können (in der Regel aufgrund unvorhergesehener Umstände, die außerhalb der Kontrolle von Fovea IP liegen), wird der Bericht so schnell wie möglich versandt.

Der Opposition Connector

Fovea IP überwacht aktiv tausende von Marken weltweit. Wir haben unsere Plattform um die Funktion „Opposition Connector“ erweitert. Das bedeutet, dass unsere Kunden bei der Überprüfung ihrer Überwachungsmitteilungen mit nur einem Klick direkt von den Überwachungsmitteilungen aus Zugang zu den Kontakten und Widerspruchsanforderungen für das/die betreffende(n) Register erhalten.

Wenn Anwaltskanzleien sich für diese Funktion registrieren, kann ihr Name von unseren Kunden gesehen und ausgewählt werden, um sie bei der Einlegung des Widerspruchs zu vertreten.

Unsere Analysten sind für Sie da

Unser erfahrenes Analystenteam ist per E-Mail oder Telefon erreichbar, während die Suche oder Überwachung durchgeführt wird bzw. nachdem der Bericht gesendet wurde.

Nizza, Wien, Locarno
Abgesehen von den seltenen Fällen, in denen eine manuelle Suche erforderlich ist, ermöglicht  uns der Einsatz von künstlicher Intelligenz, nicht mehr auf Nizza-, Wiener- oder Locarno-Klassifikation angewiesen zu sein.

Sind Sie an einer Überwachung Ihrer IP-Rechte interessiert?